Familotel

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Gerne senden wir Ihnen innerhalb der nächsten Stunden Ihr persönliches Urlaubsangebot zu.

Sollten Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden keine Antwort von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner und setzen sich ggf. mit uns in Verbindung.

Zurück

Vielen Dank für die Teilnahme am Gewinnspiel!

Wir informieren Sie zeitnah per Mail über den Gewinner.

Zurück

Benefiz-Tour zum 25-jährigen Familotel-Jubiläum

Hannes Neusch, Gründer der Familotels, versprach vor 5 Jahren den Mitgliedsbetrieben, zum 25-jährigen Jubiläum 25 Familotels anzuradeln und dabei mindestens 25.000 Euro für einen guten Zweck zu sammeln.

Ende Mai endete die Radel-Tour, die im Allgäuer Berghof begonnen hatte, in Schönberg im Bayerischen Wald im Landhaus zur Ohe. Die Strecke zu 25 Familotels addierte sich auf über 1.200 km, durchquerte 5 österreichische Bundesländer von Vorarlberg bis Oberösterreich und führte über 14.500 Höhenmeter bergauf.

Die über 50 Radler, die sich an der Tour beteiligten, sammelten zusammen mit vielen Sponsoren und den Familoteliers inzwischen mehr als 50.000 Euro, die dem Verein http://sindiso.de/ von Dr. Christian Kraus zu Gute kommen. Er engagiert sich seit vielen Jahren persönlich als Mediziner für Waisenkinder und Witwen im kenianischen Ort Rabour. So ist garantiert, dass die Spenden ohne Verwaltungskosten und andere „offene Hände“ direkt im Projekt (Internat und Schule) ankommen.

Als Schirmherr für die Benefiz-Tour stellte sich Bundesminister Dr. Gerd Müller zur Verfügung.

Hannes und seine Frau Margrit Neusch sind glücklich, auch von Stefanie und Christian Burger im 25-sten Familotel, dem Landhaus zur Ohe, so freundschaftlich empfangen worden zu sein wie in den anderen 24 Kooperationsbetrieben. Da aber inzwischen von weiteren Familotels in Deutschlands Norden noch Spendenangebote vorliegen, falls sie dort auch vorbei radeln, möchten sie den „Kindern in Afrika“ zuliebe die Aktion im nächsten Jahr fortsetzen.

Kommentar des fleißigsten Mitradlers Dr. Hans Dautel: „Bei unserem Ritt auch durch Schneestürme und Wolkenbrüche haben mich immer die Gedanken an die großen Kinderaugen in Kenia gewärmt. Deshalb bin ich auch weiterhin dabei!“

 

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Spende unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an

Konto: DE80 7335 0000 0000 0034 00       
Kontobezeichnung: Johannes Neusch, Spendenkonto "für Kinder in Afrika"
BIC: BYLADEM1ALG  Sparkasse Allgäu

Benefiz-Radeltour zum 25-jährigen Familotel-Jubiläum
Zieleinfahrt der Familotel Benefiz-Tour
Endlich am Ziel nach 1.200 km auf dem Fahrrad