Familotel

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Gerne senden wir Ihnen innerhalb der nächsten Stunden Ihr persönliches Urlaubsangebot zu.

Sollten Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden keine Antwort von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner und setzen sich ggf. mit uns in Verbindung.

Zurück

Vielen Dank für die Teilnahme am Gewinnspiel!

Wir informieren Sie zeitnah per Mail über den Gewinner.

Zurück

Umgestaltung der Restaurants im Allgäuer Berghof

Umgestaltung Restaurants

Um vom Restaurant aus einen direkten Zugang zur Sonnenterrasse zu bekommen, haben wir einen Teil unseres Restaurants umgestaltet. Dabei sind zwei gemütliche neue Stuben entstanden: das "Platz 1" und die "Galerie".

Das "Platz 1" ist den olympischen Erfolgen von Ossi Reichert, der ehemaligen Hotelleiterin und Tante von Hannes Neusch gewidmet. Die Berghof-Legende gewann 1956 in Cortina d'Ampezzo als erste deutsche Olympiasiegerin im Skilaufen nach dem Zweiten Weltkrieg die olympische Goldmedaille im Riesenslalom. Die Medaille, sowie weitere Trophäen ihrer Karriere sind im "Platz 1" zu bestaunen.

Die "Galerie" ist den Werken des Malers Rudolf Staudenmaier (1884-1954, genannt Staudi) gewidmet, der als Freund des Hauses viele Stunden im Berghof verbrachte. Seine Aufenthalte vergütete er von Zeit zu Zeit mit seinen Gemälden, weshalb über die Jahre eine beachtliche Sammlung von 18 Ölwerken entstand.