Familotel
Ausbildung zum Koch
Ausbildung zum Koch

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Gerne senden wir Ihnen innerhalb der nächsten Stunden Ihr persönliches Urlaubsangebot zu.

Sollten Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden keine Antwort von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner und setzen sich ggf. mit uns in Verbindung.

Zurück

Vielen Dank für die Teilnahme am Gewinnspiel!

Wir informieren Sie zeitnah per Mail über den Gewinner.

Zurück

Ausbildung zur/m Köchin/ Koch

im Familotel Allgäuer Berghof

Köche verrichten alle Tätigkeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Dazu zählen handwerkliche Fertigkeiten und die Anwendung küchentechnischer Verfahren sowie die Planung und Kalkulation von Menüfolgen. Das Arbeitsgebiet umfasst ebenso die Erarbeitung von Menüvorschlägen und die Beratung von Gästen.

Showkochen im Kinderrestaurant
Kinderrestaurant mit Dampfloktisch
Restaurant Nagelfluh mit Ausblick

Das bringst Du mit

  • Mittlere Reife/ Qualifizierter Mittelschulabschluss
  • Freude am Kochen
  • Freude an Teamarbeit
  • Überblick und Ruhe auch in stressigen Situationen
  • Durchhaltevermögen und Spaß an der Arbeit
  • Spaß am Umgang mit Kindern und Eltern

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre - verkürzbar auf 2,5 Jahre

 

Ausbildungsbeginn

Zum 01. August

 

Berufsschule

Immenstadt

 

Das bringen wir Dir bei

  • Inhalte der warmen und kalten Küche:
    • Schneidetechniken
    • Gartechniken
    • Zubereitung von Fleisch, Fisch und Beilagen
    • Gemüse- und Salatzubereitung
    • Herstellung von Soßen, Fonds und Dressings
    • Abschmecken
    • Filetieren und Tranchieren
    • Desserts herstellen
  • Selbständige Übernahme eines Küchenpostens
  • Ansprechende Buffetgestaltung und Dekoration
  • HACCP (Hygiene) Richtlinien
  • Front Cooking (vor dem Gast kochen)
  • Einblick in den Einkauf und die Kalkulation
  • Einblick in den Service im Restaurant
  • Aufeinander abgestimmtes Arbeiten in einem Team
  • Planung des Tagesablaufs
  • Warenkunde & -präsentation

 

Aufstiegschancen

(stellvertretende/r) Küchenchefin

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meisterkurs (Küchenmeister)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
  • spezielle Fortbildungen, z.B. zum Diätkoch
  • Auslandsaufenthalte
  • Fachseminare

 

Deine Karriereleiter

Mit dieser Ausbildung kannst Du ganz schnell weiterkommen – wenn Du Gas gibst.
Auf dem Weg zum/zur KüchenchefIn oder Food&Beverage ManagerIn oder bei Interesse und entsprechender Weiterbildung sogar zum/zur HoteldirektorIn stehen Dir in unserer krisensicheren Branche viele spannende und verantwortungsvolle Jobs offen!

 

Urlaub, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld

Dein Jahresurlaub beträgt 25 Arbeitstage, also fünf ganze Kalenderwochen.
Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung erhältst Du im 2. und 3. Ausbildungsjahr Urlaubsgeld.
Zudem gibt’s auch Weihnachtsgeld. Das sind 50 % der tariflichen Ausbildungsvergütung.

 

Bitte bewirb Dich hier

Deine Ansprechpartnerin: Frau Karola Sieger
Email: ausbildung@allgaeuer-berghof.de | Telefon: 08321 806-2444